Heimweh nach der Ferne
     
     
 

Home

Privat

Weltreise 2004/2005

The Andes Trail 2010

Weitere Reisen

Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Weihnachten 2011 - unsere Weihnachtskarte
 
       

Das Einzige, was die Welt wirklich braucht, ist, dass jedes Kind auf Mutter Erde glücklich heranwachsen darf.
 

Dan George, Häuptling des Salish-Indianerstammes, Kanada

 

Liebe Familie Liebe Freunde

In diesem Jahr gab es an vielen Orten auf der Welt positive Schritte hin zu mehr Frieden und Freiheit. Schritte zu mehr Demokratie und Menschenrechten. Schritte, die die Welt positiv verändern können. Wir und alle Kinder dieser Welt dürfen hoffen, dass die Welt diesen Weg des Friedens weiter fortsetzen wird. Wir wünschen Euch frohe und gesegnete Weihnachten, einen ruhigen Jahresausklang und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Herzlichst

Lea und Christian

  Der Inhalt auf dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt. Jede Weiterverwendung auch zu privaten Zwecken ist untersagt. © Lea & Christian 2004