Heimweh nach der Ferne
     
     
 

Home

Privat

Weltreise 2004/2005

The Andes Trail 2010

Weitere Reisen

Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Weihnachten 2018- unsere Weihnachtskarte
 
       

         

Karawane im Aufstieg zum Sangda La (5'555 M.ü.M.)
Dolpo, Nepal (2018
)

Demut gebietend und erhebend zugleich, kaum etwas in der Natur flößt uns so viel Ehrfurcht ein wie der Anblick von Berge. 

Kofi Annan


Liebe Freunde, liebe Familie 

Nepal – seit unserem ersten Trekking sind wir vom Land und vom mystischen Himalayagebirge fasziniert. Diesen Herbst durften wir uns einen weiteren Wunsch erfüllen. Wir waren während 16 Tagen zu Fuss, mit dem Zelt und den Maultieren im Himalaya unterwegs. Die Natur in der Abgeschiedenheit der Täler im alten Königreich Dolpo und die Nähe zu den grossen, teilweise schneebedeckten Bergen waren sehr eindrücklich. Wie haben wir uns über die wärmenden Sonnenstrahlen nach der eiskalten Nacht gefreut, eine Schüssel heisses Wasser am morgen früh und der heisse Tee ans Zelt schätzten wir ungemein. Einmal mehr wurde uns bewusst, in was für einem privilegierten Umfeld wir leben dürfen. Mit vielen wunderschönen Erinnerungen in unserem Gepäck sind wir zurückgekehrt. 

Wir wünschen euch frohe und gesegnete Weihnachten, einen ruhigen Jahresausklang und einen guten Rutsch ins neue Jahr.  

 

 

 

 

 

 

  Der Inhalt auf dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt. Jede Weiterverwendung auch zu privaten Zwecken ist untersagt. © Lea & Christian 2004