The Andes Trail
Lea unterwegs von Quito nach Ushuaia 2010
 
 

Home

Privat

Weltreise 2004/2005

The Andes Trail 2010

Weitere Reisen

Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

The Andes Trail (www.bike-dreams.com)

Vorbereitung

  • Sissach, 2. August 2010

…in wenigen Stunden geht’s los.

Gestern Nachmittag habe ich mich und mein Gepäck „online“ bei KLM eingecheckt, meine Sitzplätze von Zürich-Amsterdam und Amsterdam-Quito sind reserviert. Wir haben geplant, am späten Nachmittag nach Zürich zu fahren und am Web-Schalter einzuchecken. So hätten wir uns heute Montagnachmittag gemütlich in den Flughafenzug gesetzt und die letzten Stunden der Zweisamkeit genossen.

Aber es kam ganz anders. Wer’s glaubt oder nicht – unser reserviertes Mobility Auto war ausgerechnet am 1. August 2010 defekt. Wir benutzen seit Jahren (oder Jahrzehnten) Mobility, noch nie stand ein reserviertes Auto nicht zur Verfügung. Auch der kurzfristig organisierte TCS konnte die Panne nicht reparieren, das Auto ist für einige Tage nicht verfügbar (das defekte Ersatzteil der Handbremse muss zuerst bestellt werden). Was machen wir? Ein unvorhergesehenes gemütliches Candle-Light-Dinner lässt uns unsere Sorgen vergessen.

Heute Morgen versucht Christian ein anderes grosses Auto mit Automat bei Mobility zu reservieren. Ist kurzfristig gar nicht so einfach. Tom gibt uns den rettenden Tipp: Von unseren Bekannten können wir kurzfristig unser Wunschauto ausleihen und so ohne grosse Umstände heute Nachmittag nach Zürich fahren. Glück im Unglück.

Mein geplantes Arbeits-Programm habe ich voll durchgezogen – erstaunt mich nicht wirklich. Seit Donnerstag bin ich ruhe- und rastlos und immer auf Trab. Mein Schlafpensum hat sich von selbst auf ein Minimum reduziert und meine Gedanken sind überall und nirgends. Eine gute Ablenkung vom bevorstehenden Abschied von Christian.

Mein oberstes Ziel: Gesund in Ushuaia anzukommen und Christian wieder in die Arme zu schliessen...

  Der Inhalt auf dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt. Jede Weiterverwendung auch zu privaten Zwecken ist untersagt. © Lea & Christian 2004